Beratender Betriebswirt | Versicherungsberater | Rentenberater

Beratung durch behördlich zugelassenen Versicherungsberater und Rentenberater

 

Betriebswirtschaftliche und rechtliche Beratung zu Versicherungen und Renten

 

Wir prüfen Ihre Versicherungen -
unabhängig und kompetent !

 

Private Krankenversicherung -
gibt es Alternativen?

Wir beraten Sie kompetent!

 

Lebensversicherung -
ist der Vertrag sinnvoll?

Wir prüfen und beraten zu Handlungsalternativen!

 

Altersversorgung o.k.?

Wir beraten ohne zu verkaufen!

 

Berufsunfähigkeitsversicherung?

Wir geben Antworten auf Ihre Fragen.

 

Persönliche Beratung auch per
Telefon, 
E-Mail oder SkypeTM

 

Beratungsablauf

  1. Bitte die Kanzlei-Formulare ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben per Fax oder Post an unsere Anschrift senden.
  2. Nach Eingang der vollständigen und unterschriebenen Kanzlei-Formulare erhalten Sie eine Mandatsbestätigung.
  3. Anschließend erhalten Sie per E-Mail die benötigten Fragebögen, die Sie direkt am PC ausfüllen, abspeichern und als Datei zurücksenden können. Selbstverständlich können Sie die Fragebögen auch blanko ausdrucken, handschriftlich ausfüllen und uns per Fax oder Post zusenden. Alle Fachbegriffe sind ausführlich und verständlich erläutert. Falls Sie dennoch Fragen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung
  4. Prüfung bestehender Versicherungen: Wir benötigen eine Kopie der Police und des letzten Nachtrages bzw. der letzten Beitragsrechnung. Bei Lebens- und Rentenversicherungen übersenden Sie uns bitte Kopien der ggf. jährlichen Dynamiknachträge oder alternativ eine Beitragsaufstellung (Haupt- und Zusatzversicherung getrennt). Fehlende Infos fordern wir beim Versicherer an. 
  5. Nach Durchsicht der Fragebögen kann die Beratung beginnen. Bei Rückfragen setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.
  6. Sie erhalten alle Auswertungen in Gutachtenform schriftlich als pdf-Datei per E-Mail zugesandt - auf Wunsch gerne mit Passwort verschlüsselt. Geben Sie uns bitte hierzu im Auftragsformular ein Passwort bekannt. Im Rahmen der Beratung werden dann Ihre Fragen besprochen.

Scanner: Falls Sie Dokumente (z.B. Policen, Korrespondenz, ärztliche Unterlagen) scannen, stellen Sie bitte die Auflösung 200 dpi und schwarz/weiß (keine Farbe und keine Graustufen) ein.